Die Corona Pandemie hat unsere Gruppenaktivitäten ausgebremst.

Während viele nun im Homeoffice tätig sind, haben wir überlegt unsere Gruppentreffen bzw. -planungen in Form eines Gruppen-Videomeetings durch zuführen.

  1. Termin war am Dienstag, den 14. April 2020

Wir hatten zum ersten Gruppen-Videomeeting eingeladen und viele sind der Einladung gefolgt. Nach anfänglichen kleinen technischen Problemen waren alle sichtlich erfreut, dass die Premiere geklappt hat.

Alle Teilnehmer haben sich bei der Initiatorin bedankt für ihr Engagement dieses Meeting ans Laufen zu bringen.

Das Meeting begann mit einer „Corona Blitzlicht Runde“. Hier war deutlich bei allen Teilnehmern Redebedarf zu spüren und nebenbei kamen auch einige Neuigkeiten zu Tage. Heute wurde mal großzügig über die Blitzlicht Rede Regeln hinweg gesehen.

Der ausgefallene Vortrag Blut-Hirn-Schranke wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Ob Aktionen zum weltMStag durchgeführt werden dürfen, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unklar. Auf jeden Fall soll ein Artikel in der örtlichen Presse erscheinen.

In 14 Tagen soll ein erneutes Gruppen-Videomeeting stattfinden. Die Gesprächsthemen
werden vorab per Rundmail koordiniert.

Herzliche Grüße, Euer Kontaktkreis Greven, bleibt bitte gesund!

Bild von kalhh auf Pixabay