M S – Seilschaft !

Ein Projekt von N-motion e.V.(…) in Kooperation mit dem UKM für Patienten mit Multipler Sklerose

seil

K l e t t e r n  ist weit mehr als eine Freizeit-beschäftigung. Früher absoluten Experten in den Bergen vorbehalten, ist Klettern auch in die Großstädte in Kletterhallen eingezogen und so für ein großes Publikum offen.
Die Faszination liegt in den komplexen Bewegungen die in ungeahnte Höhen führen und die eigenen Grenzen erweitern.  Klettern trainiert den ganzen Körper, kaum ein Muskel der nicht beansprucht wird.

Physiologische Bewegungsabläufe verbessern darüber hinaus Gleich-gewicht und Koordination. In kleinen Gruppen und durch das gegenseitige Sichern sind die positiven sozialen und psychischen Aspekte des Kletterns bekannt. (mehr …)

5 Termine:
Freitag, den 07. / 14. / 21. / 28. Juni und 05. Juli 2013, um 16.00 Uhr

Durchführung:  Neuro-Motion e.V., Kletterhalle High Hill

Kooperation:  UKM, Neurologie, PD. Dr. M. Marziniak

Betreuung:   C. Jolk (Dipl. Sportwissenschaftler)

Studie zum Klettern von Menschen mit Multipler Sklerose (.pdf)