Multiple Sklerose und Kinderwunsch

Der Wunsch nach Kindern und einer Familie tritt meistens irgendwann im jungen Erwachsenenalter auf.
Hat einer der beiden Partner zu diesem Zeitpunkt bereits die Diagnose Multiple Sklerose, so tauchen in der Regel zusätzliche Fragen auf:

– Muss ich als Mann oder Frau bestimmte Medikamente bereits vor der Zeugung absetzen, wenn ja, welche sind das?

– Schützt die Schwangerschaft die werdende Mutter vor Schüben?

– Darf und soll ich stillen?

– Soll ich nach der Entbindung möglichst schnell meine medikamentöse Therapie fort- setzen etc.?

– Wie hoch ist das Risiko, dass mein Kind eben- falls an MS erkrankt?

Es ist sinnvoll, diese und andere Fragen vor Beginn der Schwangerschaft zu klären, um die anschließende schöne Zeit der Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit gelassen angehen und genießen zu können.

Frau Dr. Hellwig vom St. Josef und St. Elisabeth Hospital in Bochum ist deutschlandweit die Spezialistin zum Thema MS und Kinderwunsch.
Sie hat im Jahr 2006 das Schwangerschaftsregister initiiert.
Seitdem sammeln sie und ihr Team Daten von Schwangerschaften, Geburten und Kleinkindentwicklung in Bezug zur MS.

Inzwischen werden pro Jahr ungefähr 250 Schwangerschaften in dem Register begleitet und dokumentiert, sodass sie heute auf aussagefähiges Datenmaterial zurückgreift.

Wir konnten Frau Dr. Hellwig gewinnen, diese wichtigen Erfahrungen und Informationen an interessierte Männer und Frauen / potentielle Väter und Mütter aus Münster und dem Münsterland weiterzugeben.

Anschließend steht ausreichend Zeit zur Verfügung, Ihre ganz persönlichen Fragen zu stellen und sich bei Bedarf auch untereinander auszutauschen. (Flyer zur Veranstaltung zum herunterladen)

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber erforderlich.

Termin: 05.07.2017 um 19:00 Uhr
Ort: Fachhochschule Münster
Fachbereich Pflege und Gesundheit
Johann-Krane-Weg 21
Raum D21-201, 2. Etage
48149 Münster

Anfahrt

Anmeldung:
DMSG-Beratungsstelle, Maximilianstr. 13, 48147 Münster
Telefon: 02 51 / 23 23 13
E-Mail: ulla.boomgaarden@ms-muenster.de

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 8:30 – 12:30 Uhr