Männer und MS

Männer erkranken deutlich seltener an Multipler Sklerose, das ist auf jeden Fall zunächst grundsätzlich für Männer eine gute Nachricht. Allerdings hat das sicherlich auch zur Folge, dass MS erkrankte Männer in den Selbsthilfegruppen deutlich weniger präsent sind und ihre genderspezifischen Anliegen schnell zu kurz kommen.

Leider kann unsere Beratungsstelle bisher auch noch keine genderspezifische Einzelberatung für MS erkrankte Männer durch einen entsprechend qualifizierten Mann vorhalten.
Um diesem Mangel zunächst zu begegnen, bieten wir erstmalig eine Veranstaltung ausschließlich für Männer an. Wir konnten Dr. Drasko Brokovic, Chefarzt und Leiter der Klinik für Urologie, Onkologische Urologie und Neuro-Urologie des Herz-Jesu Krankenhauses Münster für eine kurze Einführung verbunden mit einem kurzen Vortrag zum Thema gewinnen.

Es ist ausdrücklich gewünscht, dass die Teilnehmer die weitere inhaltliche Ausrichtung des Abends bestimmen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung: ja

Termin: 28.03.2017
Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Seminarraum der DMSG Beratungsstelle
Maximilianstraße 13, 48147 Münster

Telefon: 02 51 / 23 23 13
E-Mail: birgit.niemann@ms-muenster.de