„Wasser bewegt – Erde Mensch Natur“

Wasser stellt den größten Lebensraum der Erde dar. Ohne Wasser ist Leben nicht vorstellbar, aber was bedeutet diese banale Feststellung für die Anpassungen des Lebens im und um das Wasser?

In der Sonderausstellung „Wasser bewegt“ werden Lebewesen vorgestellt, die sich auf das Leben im Wasser spezialisiert haben, aber auch wahre Wasser Abstinenzler, die selbst in den trockensten Regionen dieser Erde überleben können, kommen vor.

wasser

Das Wasser der Erde ist ständig in Bewegung, zirkuliert in der Atmosphäre und in den Meeresströmungen, türmt sich zu Wellen und rauscht die Flüsse hinunter. Museumbesucher schlüpfen in die Rolle eines Tropfens auf dem langen Weg durch den Wasserkreislauf und lernen, wie man an den Wolken das Wetter erkennt. (mehr … )

Ort: Naturkundemuseum Münster, Sentruper Straße 285
Termin: 18.11.2016
Beginn: 11:00 – 12:30 Uhr
Teilnahmegebühr: 5 €
Treffpunkt: ab 10:45 Uhr, Haupteingang

Anmeldung:
Beratungsstelle der MS-Gesellschaft
E-Mail: birgit.niemann@ms-muenster.de
Telefon: 02 51 / 23 23 13
Maximilianstr.13
48147 Münster

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 08:30 – 12:30 Uhr