Der Physiotherapieraum ist wieder benutzbar!

Es ist fast ein Jahr her!

Am Montag, den 28.07.2014 gab es in vielen Teilen Deutschlands heftige Unwetter. Gewitter mit Starkregen und Hagel sorgten für Überschwemmungen in Münster. In wenigen Stunden fielen über 100 Liter Regen pro Quadratmeter. Straßen und Keller waren in kurzer Zeit überflutet.

Wasserschaden bei der DMSG Münster
Foto: Markus Bomholt

Auch die Maximilianstr. 13 war betroffen. Die Kellerräume standen bis Oberkante Decke unter Wasser. Elektrik, Aufzug und vieles mehr mussten repariert werden. Viele Bewohner denken noch heute mit Schrecken an diesen „Alptraum“. Es dauerte mehrere Monate bis sie nach ihrer Evakuierung wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten.

Dank großzügiger Spenden ist es gelungen, den Physiotherapieraum wieder mit neuen Therapiegeräten auszustatten. Ganz herzlichen Dank an die Spender, ohne die dies nicht möglich gewesen wäre.

Hier das Ergebnis: der „neue Physiotherapieraum“ 

Danke Sabine, dass Du Dich um so viel gekümmert hast!