Copingseminare

Auch dieses Jahr können wir wieder zwei Copingseminare unter der Leitung von Frau Dr. Sabine Schipper anbieten.

Was ist Coping oder warum ein solches Seminar besuchen?

schipper_beschriftetCoping bezeichnet in diesem Fall das Bewältigungsverhalten von Menschen mit chronischen  Krankheiten und Behinderungen. Aufgabe des „Coping“ ist u.a.: Den Einfluss schädigender Umweltbedingungen zu reduzieren und die Aussicht auf Erholung zu verbessern, ein positives Selbstbild aufrecht zu erhalten, das emotionale Gleichgewicht zu sichern und befriedigende Beziehungen zu anderen Personen fortzusetzen und neu zu knüpfen.

 

Teil 2: Dieser Teil richtet sich an die Teilnehmer, die im vergangenen Herbst erstmals an einem Copingseminar teilgenommen haben.

Termin: Teil 2 (Folgeseminar): 14.03.2015   (ausgebucht !)
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: 
Foyer der Beratungsstelle, Maximilianstr. 13, 48147 Münster

Teil 1: Zu diesem Teil im Herbst 2015 möchten wir besonders MS-Betroffene, bei denen erst seit kurzem MS diagnostiziert wurde, herzlich einladen.

Termin: Teil 1 (neues Seminar): 10.10.2015 (ausgebucht !)
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Foyer der Beratungsstelle, Maximilianstr. 13, 48147 Münster

anmelden_neuAnmeldung:
DMSG-Beratungsstelle
Maximilianstr. 13
48147 Münster
Tel.: 02 51 / 23 23 13